Sind die Schlossfestspiele 2020 wirklich abgesagt?

Veröffentlicht am 28.05.2020 in Fraktion

Festspiele im Schlosshof in diesem Sommer – auch mit reduzierter Zuschauerzahl – sind in diesem Sommer nicht zu machen. Der Gemeinderat hat entschieden, dass das Sommerprogramm abgesagt wird. Das heißt aber nicht, dass es vom Kulturbetrieb der Schlossfestspiele gar kein Programm geben wird: So werden im Winter zwei Kinderstücke gespielt und – nach gemeinsamen Gesprächen unserer Fraktion mit der Intendantin Frau Bauer und Herrn Neumann vom Kino Kulisse - sind auch Aufführungen aus dem Programm der Schlossfestspiele im Rahmen des Autokinos machbar. Es wird also durchaus ein – etwas anderes - Sommer-Kultur-Programm in Ettlingen geben. Als dritte im Bunde der Akteure beteiligen sich nun auch die Stadtwerke und bieten Kulturveranstaltungen in ihrer Garage. Alle diese Projekte sind aus der Not geboren. Die neuen Formate zeigen aber, dass in Ettlingen Menschen am Werk sind, die kreativ sind, Ideen haben und diese auch kurzfristig umsetzen können. All das ist gut für die Bürgerschaft, die sich nach Wochen der Abstinenz doch auf kulturelle Abwechslung freuen darf und vor allem die Kulturschaffenden, die auf diese Weise endlich wieder arbeiten und Geld verdienen können. Das ist allemal besser, als staatliche Hilfen beantragen zu müssen. Ein Dankeschön an alle, die daran mitwirken!

Für die SPD-Fraktion:
Sonja Steinmann, Stadträtin

 

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

05.07.2020, 15:00 Uhr Flashmob mit AISHA im Stadtgarten

Alle Termine

SPD Ettlingen auf Facebook

Facebook-Logo