Bürgertreff in Neuwiesenreben

Veröffentlicht am 27.09.2018 in Fraktion

Man konnte es in den BNN bereits lesen: Neuwiesenreben soll einen Bürgertreff bekommen. So groß wie der in Ettlingen-West wird er zwar nicht werden, muss er aber auch nicht. Hauptsache, es gibt in diesem Stadtteil wieder die Möglichkeit, dass sich Menschen treffen können, um gemeinsame Aktivitäten zu entfalten, Fragen und Anregungen zu adressieren oder einfach nur, um zu reden. Und es war ein steiniger Weg bis zum jetzigen Ergebnis! Seit vor mehr als zwei Jahren das Restaurant Palmgarten geschlossen wurde, gab es in Neuwiesenreben keinen Treffpunkt mehr. Zwischenzeitliche Versuche mit dem dortigen Lebensmittelladen waren leider erfolglos. Dass sich dies nun ändern könnte, begrüßen wir sehr. Die ersten Gespräche im Bildungsamt verliefen sehr konstruktiv und die Vertreter des Bürgervereins Neuwiesenreben präsentierten bereits diverse Nutzungsideen. Nun muss nur noch der Gemeinderat zustimmen. Dann kann der Bürgertreff im Februar 2019 starten. Und eine weitere gute Nachricht zum Schluss: Wenn alles klappt, könnte es noch in diesem Jahr eine weitere interessante Entwicklung für Neuwiesenreben geben. Sie dürfen gespannt sein!

Für die SPD-Fraktion:
René Asché, Vorsitzender

 
 

Bundestagskandidat Patrick Diebold

SPD Ettlingen auf Facebook

Facebook-Logo

Der Rote Faden

Link zur Anmeldung