Kommunalwahl 2014

Veröffentlicht am 03.06.2014 in Wahlen

Das Ergebnis der Kommunalwahl liegt nun vor.

Die SPD konnte sich bei der Wahl des Gemeinderates verbessern, ist aber auf Grund des Umrechnungsverfahrens äußerst knapp am 7. Mandat "vorbeigeschrammt". Doch ist sie erneut die zweitstärkste Fraktion.

In der Zusammensetzung gibt es einige Veränderungen. Neu begrüßen wir Simon Hilner, der zugleich der Jüngste im neuen Gremium sein wird, und René Asché, der bereits über Erfahrung im Gemeinderat verfügt. Wieder gewählt wurden Karl-Heinz Hadasch, Engelbert Heck, Helma Hofmeister und Sonja Steinmann:

Hofmeister-Jakubeit, Helma   8.036 Stimmen
Steinmann, Sonja                 5.484 Stimmen
Hadasch, Karl-Heinz             5.280 Stimmen
Asché, René                        4.888 Stimmen
Heck, Engelbert                   4.724 Stimmen
Hilner, Simon                       3.445 Stimmen

Wir freuen uns mit den Gewählten über den Erfolg und gratulieren!

Gleichzeitig danken wir allen Frauen und Männern, die sich bei der Kommunalwahl - sei es für den Gemeinderat, den Kreistag oder für einen der Ortschaftsräte (die Gewählten werden wir ebenfalls an dieser Stelle vorstellen) kandidiert haben. Auch wenn die erreichte Stimmzahl für ein persönliches Mandat nicht reichte, war ihr Engagement entscheident für den Gesamterfolg. Wir freuen uns auf die weitere, intensive Zusammenarbeit mit ihnen zum Wohl der Ettlinger Bürgerinnen und Bürger.

Die SPD dankt allen ihren Wählerinnen und Wählern herzlich für ihr Vertrauen.

Hier geht es zum Gesamtergebnis der Gemeinderatswahl aller Parteien.

Für die SPD Ettlingen: Dörte Riedel, Vorsitzende des Stadtverbandes, Stadträtin

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

06.12.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr SPD Ettlingen Vorstandssitzung

Alle Termine

Der Rote Faden

Link zur Anmeldung

SPD Ettlingen auf Facebook

Facebook-Logo