Bundesweite Untersuchung zum Essen in KITAS:

Veröffentlicht am 18.06.2014 in Allgemein

Zu viel Fleisch,- zu wenig Obst & Gemüse, gravierende Mängel, z.B. bei Herstellung, Darreichung und Einnahme des Essens.

Die kürzlich veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung zeigt auf, dass in vielen Kitas die Qualität des Essens, aber auch die Art der Darreichung sehr zu wünschen übrig lässt. Sie zeigt ebenfalls auf, dass für den Preis, der gezahlt wird (im Schnitt 2,40 €), kein besseres und gesünderes Essen angeboten werden kann.   Nähere Infos unter: www.bertelsmann-stiftung.de

Da aber das Essen in unseren KITAS und Schulen mehr sein sollte als ein „Sattmacher“, wird die SPD-Fraktion in der nächsten Sitzung des Gemeinderates folgenden Antrag stellen: „Die Verwaltung wird beauftragt, an Hand des Fragenkatalogs der Bertelsmann-Stiftung sowie der − zusammen mit der AOK Nordost und der „Vernetzungsstelle Schulverpflegung Berlin e.V.“ − erstellten Handlungsempfehlung, die Qualität der Mahlzeiten für unsere Kinder zu überprüfen. Ebenfalls mit den Empfehlungen abzugleichen sind die Rahmenbedingungen, unter denen die Kinder in unseren KITAS, Horten und Schulen mit Mittagsverpflegung ihre Mahlzeiten einnehmen.

Gemeinderat sowie Schulleitungen und Elternbeiräte sind danach möglichst zeitnah über die Ergebnisse der Untersuchung sowie ggf. erforderliche Maßnahmen zu informieren.

Für die SPD-Fraktion: Helma Hofmeister und Gabriele Umbach-Kuhnke

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

23.07.2022, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr SPD Ettlingen Fahrradmarkt im Horbachpark

Alle Termine

SPD Ettlingen auf Facebook

Facebook-Logo

Der Rote Faden

Link zur Anmeldung