Die politische Jugend

Veröffentlicht am 13.04.2017 in Fraktion

Es stehen wieder Jugendgemeinderatswahlen an und die Hälfte des aktuellen Gremiums wird neu besetzt. Wir wollen diese Gelegenheit nutzen, den jungen Menschen zu danken, die sich in den letzten Jahren beim Ettlinger Jugendgemeinderat engagiert haben. Es ist wichtig, dass sich junge Menschen politisch engagieren, um ihrer Generation eine Stimme zu verleihen. Viele ehemalige Jugendgemeinderäte waren auch nach ihrer aktiven Zeit beim JGR politisch aktiv. Prominentes Beispiel ist sicher unsere ehemalige Landtagsabgeordnete Anneke Graner oder unser ehemaliger Stadtrat Mirko Drotschmann, der heute auf YouTube junge Leute über politische und gesellschaftliche Themen aufklärt. Aber auch bei anderen Parteien gibt es Beispiele. Unser ehemaliger Kollege Florian Adolf (auch Ex-Jugendgemeinderat), konnte seine CDU Fraktion endlich von unserer Open-Air Kino Idee überzeugen. Wer weiß, wie die CDU Fraktion in Ettlingen ohne ihn abgestimmt hätte. Und so ist es auch ein Verdienst der Institution Jugendgemeinderat Ettlingen, dass wir jetzt endlich ein Open-Air Kino in Ettlingen haben. Ein ganz großes Dankeschön an alle aktiven und ehemaligen Jugendgemeinderäte.

Für die SPD-Fraktion:
Simon Hilner, Stadtrat

 
 

Bundestagskandidat Patrick Diebold

SPD Ettlingen auf Facebook

Facebook-Logo

Der Rote Faden

Link zur Anmeldung