Der neue Alb(t)raum

Veröffentlicht am 28.05.2010 in Woche für Woche

Von Mirko Drotschmann, Gemeinde- und Ortschaftsrat

Ettlingen hat offenbar ein Problem, was Räume angeht: Ob in der Wilhelm-Lorenz-Realschule, beim Veranstalten privater Feiern von Jugendlichen oder im Rathaus – überall scheint ein Zustand des Mangels zu herrschen.

Während für die Schule mittlerweile eine Lösung gefunden ist und im zweiten Punkt zumindest eine in Aussicht gestellt wurde, muten die Pläne für das Amtsgebäude an der Alb doch etwas seltsam an: Aufgrund eines neuen, sicherlich beachtenswerten Beratungskonzeptes, sollen im Rathaus zusätzliche Arbeitsplätze entstehen – räumlich gesehen.

Um hier Abhilfe zu schaffen, ist unter anderem angedacht, aus der bisherigen Pforte ein Besprechungszimmer zu machen, und den Empfang dafür zu verlegen. Doch: warum eigentlich? So ganz zufriedenstellend konnte das seitens der Verwaltung bisher leider nicht beantwortet werden. Vom Sinn der Maßnahmen abgesehen, ist lediglich sicher, dass es bei den veranschlagten Renovierungskosten von 5.000 Euro bestimmt nicht bleibt. Unvorhergesehenes kann immer dazwischenkommen, siehe das Beispiel der neuen Vereinshalle in Spessart.

Da es hier um öffentliche Gelder geht, werden wir genau hinschauen und notfalls auch intervenieren. Denn wenn alle schon vom Sparen sprechen, dann sollte man es konsequenter Weise auch tun.

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

06.12.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr SPD Ettlingen Vorstandssitzung

Alle Termine

Der Rote Faden

Link zur Anmeldung

SPD Ettlingen auf Facebook

Facebook-Logo