BLACK LIVES MATTER

Veröffentlicht am 09.06.2020 in Fraktion

Nach dem gewaltsamen Tod des schwarzen US-Amerikaners George Floyd durch einen Polizisten in Minneapolis, gibt es weltweit Proteste. In vielen Länder gehen die Menschen auf die Straße, um unter dem Motto #BlackLivesMatter gegen Rassismus und Diskriminierung zu kämpfen. Rassismus ist keine politische Frage. Keine Frage von Parteien. Zu Rassismus gibt es keine zwei Meinungen. Rassismus ist ein Geschwür unserer Gesellschaft, das bekämpft werden muss. Aber wer denkt, dass Rassismus vor allem ein Problem in den USA ist, der verschließt seine Augen vor dem was auch in Deutschland passiert. Auch hier gibt es Rassismus und Hass gegenüber denen, die vermeintlich anders sind oder aussehen. Deshalb haben die Jusos Karlsruhe-Land mit unserer designierten Landtagskandidatin Aisha Fahir einen Flashmob in Ettlingen organisiert. Am vergangenen Freitag trafen sich trotz Regenwetter über 50 Menschen unterschiedlichsten Alters auf dem Ettlinger Marktplatz, um dem Rassismus gemeinsam die rote Karte zu zeigen. Den Umständen entsprechend mit Abstand und Maske.

Die Fraktion der Ettlinger SPD, der SPD-Stadtverband und die Ortsvereine positionieren sich klar gegen Rassismus und Diskriminierung. Ettlingen ist eine offene und tolerante Stadt. Dafür stehen wir ein!

Für die SPD-Fraktion:
Simon Hilner
Stadtrat

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

05.07.2020, 15:00 Uhr Flashmob mit AISHA im Stadtgarten

Alle Termine

SPD Ettlingen auf Facebook

Facebook-Logo