10 neue Stolpersteine in Ettlingen

Veröffentlicht am 19.07.2018 in Fraktion

Zehn neue Stolpersteine In der vergangenen Woche wurden in Ettlingen zehn weitere Stolpersteine verlegt. Sie sollen an Ettlingerinnen und Ettlinger erinnern, die dem Nazi-Terror zum Opfer fielen. Die SPDFraktion hat die Patenschaft für den vor dem Schloss verlegten Stein für Berta Krieg übernommen. Sie war 1944 nach Kaufbeuren verbracht worden und ein Jahr später dort verhungert. Nur weil sie der damaligen Norm nicht entsprach. Unser ausdrücklicher Dank gilt dem Bündnis gegen Rassismus und Neonazis für sein Engagement in Sachen Stolpersteine. Sie tragen maßgeblich dazu bei, dass man die Ettlinger Opfer des Faschismus nicht vergisst.

SPD-Fraktion: René Asché, Sonja Steinmann, Simon Hilner, Kirstin Wandelt, Engelbert Heck, Jörg Schosser

 
 

Bundestagskandidat Patrick Diebold

SPD Ettlingen auf Facebook

Facebook-Logo

Der Rote Faden

Link zur Anmeldung