Herzlich Willkommen / Welcome / Benvento / Hos geldin / Bienvenido / Прошу

Hier sind Sie richtig!

Wenn Sie  ein Anliegen haben, können Sie uns eine Mail schreiben unter info@spd-ettlingen.de oder eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen 07243 / 3 17 97. Wir rufen dann zurück.

Wir, das ist der SPD-Vorstand:

Sonja Steinmann und Michael Helfer - SPD-Vorsitzende

Kirstin Wandelt und Peter Wilk - stellvertretende Vorsitzende

René Asché, Bernd Hagemann, Sabine Jessen, Martin Leyer, Norbert Märkle, Dörte Riedel, Ralf Stückler, Sibylle Thoma, Gabriele Umbach-Kuhnke und Marion Vöröshazi

 

 

Antworten der SPD-Fraktion an den Gesamtelternbeirat

Antworten der SPD-Fraktion zu den Wahlprüfsteinen des Gesamtelternbeirates:

Sehr geehrte Frau Coutable,

sehr geehrte Damen und Herren,

besten Dank für Ihre Fragen, die wir selbstverständlich an die dafür zuständigen städt. Stellen weitergeleitet haben. Unten finden Sie beispielsweise die Antwort des KSA.

Natürlich ist es uns wichtig, Ihnen einen Überblick über die vielen Pro-Schul-Aktivitäten unserer Fraktion zu geben ( Digitalisierung, Ganztagsschule, Gemeinschaftsschule, Mensen, Umbau Schillerschule, Schulsozialarbeit, Schulbetreuer, Schul-Musikevents, öffentliche Schul-Kunstprojekte,  Zuschüsse für Klassenfahrten, Preisnachlässe für Kulturevents für Schüler, Ablehnung G8, 4 Schulräume mehr für die Schillerschule, ……… ). Leider sind wir mit vielen unserer Anträge zuerst an der jeweiligen GR-Mehrheit gescheitert, bis man dann Jahre später die Sinnhaftigkeit erkannt und eben doch zugestimmt hat.

Unser Interesse am Thema Schule kann man auch daran erkennen, dass unsere Fraktion konstant die mit Abstand größte Delegation bei den jeweiligen Schulbegehungen gestellt hat und auch daran, dass wir zusammen mit den Grundschulen eng daran arbeiten, dass unsere Kita-Kinder vor Eintritt in die Grundschulen eine solide Basisausbildung erhalten, die ihnen in der Schule dann extrem zugutekommt.

Wir meinen nämlich, dass diese Herausforderung in der Gesamtschau leider viel zu oft vergessen wird, weil einige den Fokus eben ausschließlich auf die Schule legen und die nötige Grundausbildung völlig außer Acht lassen. Ein schweres Versäumnis, das uns immer stärker auf die Füße fällt.

Gerne würden wir uns deshalb persönlich mit Ihnen austauschen, um vielleicht gemeinsam ein innovatives und zukunftsweisendes Ettlinger Projekt zu entwickeln. Was halten Sie davon?

Sollten Sie das Protokoll der Schulbegehung nicht in Händen halten, lasse ich es Ihnen gerne zukommen. Den Schulhaushalt für die als nächstes geplanten Maßnahmen finden Sie im Internet und die TOPs der letzten Schulbeiratssitzung haben Sie ja sicherlich erhalten.

Wenn Sie also Interesse an einem vertiefenden Kontakt zum Thema Schule haben, melden Sie sich doch bitte unter 07243-537299 bei mir. Wir finden dann sicherlich sehr zeitnah einen Termin, worüber wir uns sehr freuen würden.

Herzliche Grüße von

René Asché

SPD-Fraktion

Vorsitzender

Wahlprüfsteine des Gesamtelternbeirates

Wahlprüfsteine des Gesamtelternbeirats Ettlingen anlässlich der Kommunalwahlen am 09. Juni 2024 

Sehr geehrte Damen und Herren der zur Kommunalwahl 2024 in Ettlingen antretenden Parteien

und Wählervereinigungen,

als Gesamtelternbeirat Ettlingen vertreten wir 13 Schulen in Trägerschaft der Stadt Ettlingen

und beschäftigen uns mit vielfältigen Themen rund um das schulische Leben. Vor der

Kommunalwahl interessieren uns deswegen auch die Pläne und Positionen Ihrer

Partei/Wählervereinigung zu verschiedenen Fragen im Bereich Bildung und Zukunft unserer

Kinder. Wir haben dazu Fragen zusammengestellt, die den Wählerinnen und Wählern eine

Hilfestellung bei ihrer Wahlentscheidung geben sollen.

Wir freuen uns, wenn Sie Zeit finden, die Fragen für Ihre Partei/Wählervereinigung zu

beantworten und bedanken uns schon jetzt für Ihren Einsatz. Um die Antworten allen

Interessierten in Ettlingen zugänglich zu machen, möchten wir sie auf unserer Website

www.gesamtelternbeirat-ettlingen.de veröffentlichen. Wir garantieren Ihnen, dass wir Ihre

Antworten in unverändertem Wortlaut und in voller Länge veröffentlichen.

Wir bitten Sie um eine Antwort bis zum 06.05.2024 an unsere Email-Adresse:

info@gesamtelternbeirat-ettlingen.de. Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur

Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Sabrina Coutable, stellvertretender Vorsitz

An die zur Kommunalwahl 2024 in Ettlingen antretenden Parteien und Wählervereinigungen

Wahlprüfsteine Kommunalwahl Ettlingen 2024

I. Gebäude

1. Welche Maßnahmen für die Sanierung der Schulgebäude sind in den kommenden 5

Jahren für die Ettlinger Schulen geplant, z.B. Lärmschutzmaßnahmen, Fachräume,

Bodenbeläge, Lager- und Staumöglichkeiten... ?

2. Welche Pläne gibt es in den nächsten 10 Jahren für Schulneubauten in Ettlingen?

3. Welche Pläne gibt es in den nächsten 10 Jahren, die Ettlinger Schulen bei hohen

Temperaturen weiterhin nutzbar zu machen? Stichwort "Hitzeplan".

4. Weiterhin sind viele Leuchtstoffröhren in Ettlinger Schulgebäuden verbaut. Welche

Pläne gibt es, die Innenbeleuchtung der Schulen nachhaltig und zeitgemäß zu

modernisieren?

5. Die Außenbeleuchtung am Ettlinger Schulzentrum ist trotz vieler Hinweise nach wie vor

unzureichend und beeinträchtigt die Sicherheit. Vor allem im Winter ist der Schulweg nur

unzureichend beleuchtet. Welche Maßnahmen sind hier in den nächsten 5 Jahren

geplant?

6. Die Erhöhung der Schulbudgets um 1% des Sachkostenbeitrags bei gleichzeitiger

Übertragung der Ausgaben für Schulmöbel in den Schuletat stellt de facto eine Kürzung

der Schuletats dar. Für den Austausch der Schulmöbel bedeutet dies einen rund 40-

jährigen Turnus, dem die Schulmöbel in der Praxis nicht standhalten. Sind hier

zusätzliche Gelder oder weitere Maßnahmen für die Möblierung der Schulen in den

nächsten 5 Jahren geplant, z.B. Möblierung von Differenzierungs- und

Aufenthaltsflächen?

7. Welche Pläne gibt es, die Ettlinger Schulgebäude für zeitgemäße Unterrichtskonzepte

umzugestalten (z.B. Differenzierungsflächen, Lernräume,...)?

8. Welche Maßnahmen sind vorgesehen, um die Rückkehr zum 9-jährigen Gymnasium

zu ermöglichen?

9. In einigen Schulen bieten die Fahrradständer keinen ausreichenden Diebstahlschutz

(aktuell niedrige Reihenparker statt Anlehnbügel). Es kommt auch immer wieder zu

Sachbeschädigungen. Welche Maßnahmen sind in den nächsten 5 Jahren geplant, um

die abgestellten Räder besser zu schützen?

10. Gibt es Pläne für die Einrichtung von Ladestationen für eBikes an Schulen?

11. Gibt es Pläne für außerschulische Lernorte in Ettlingen?

II. Schulessen/Mensa

1. Welche Pläne gibt es, in den nächsten 5 Jahren Schulessen an allen Ettlinger Schulen

anzubieten?

2. Welche Pläne gibt es für die Verbesserung der Qualität des Schulessens?

3. Die letzte Ausschreibung im Bereich der Schulmensen (Schulzentrum) sah die

Aufnahme des Mensabetriebs zum Start des Kalenderjahrs vor. Besser planbar wäre für

die Betreibenden ein Vertragsbeginn zu Beginn des Schuljahres. Welche

Ausschreibungen stehen für die Schulmensen und das Schulessen in den kommenden

5 Jahren an und kann dieser Vertragszeitrahmen hierbei berücksichtigt werden?

III. Schulsozialarbeit

1. Wann kommt Schulsozialarbeit an die Ettlinger Grundschulen?

2. Wie beurteilen Sie die Ausstattung mit Schulsozialarbeiterinnen und

Schulsozialarbeitern

3. an den Schulen in Ettlingen und wie möchten Sie diese in den nächsten 5 Jahren

weiterentwickeln?

IV. Schulkindbetreuung

1. Wie ist die Umsetzung des Anspruchs auf Ganztagesbetreuung ab 2026 geplant?

2. Sieht die Planung die Einstellung städtischer Personals vor, das im Ganztagsbetrieb

eingesetzt werden kann (pädagogische Fachkräfte, sozialpädagogische Fachkräfte, …)?

V. IT-Infrastruktur

1. Im Vergleich mit anderen Kommunen: Wie bewerten Sie den Zustand der IT[1]Infrastruktur an Ettlinger Schulen aktuell?

2. Welche Ausgaben und Maßnahmen im Bereich IT-Infrastruktur an Schulen sind für die

kommenden 5 Jahre geplant?

3. Welcher Strategie liegen der Ausbau und die Maßnahmen im Bereich IT-Infrastruktur an

Schulen in Ettlingen zugrunde?

4. In absehbarer Zeit werden viele der während Corona angeschafften Geräte in Schulen

ersetzt werden müssen. Viele Klassenstufen verfügen überhaupt noch nicht über digitale

Endgeräte. Welche Pläne gibt es für den Ausbau und die kontinuierliche Erneuerung der

IT-Infrastruktur und der Endgeräte an Ettlinger Schulen?

5. Wie wird die Stadt Ettlingen Ettlinger Schulen in den kommenden 5 Jahren beim Thema

Digitalisierung unterstützen?

VI. Prävention, Beratung & soziales Leben

1. Welche Konzepte gibt es für Kinder und Jugendliche in Ettlingen zur Prävention von

Straftaten, (sexualisierter) Gewalt und Sucht?

2. Viele Familien leiden immer noch unter den Folgen der Schulschließungen während der

Lockdowns. Welche Unterstützungsmöglichkeiten stehen Familien zur Verfügung? Sind

weitere Angebote geplant?

3. Familien bewerten das soziale und kulturelle Angebot für Eltern, Jugendliche und Kinder

in Ettlingen als nicht ausreichend und weichen deswegen in umliegende Kommunen

aus. Sind in den kommenden 5 Jahren Maßnahmen geplant, um Ettlingen für Familien in

dieser Hinsicht attraktiver zu machen?

VII. Schulwege & Schulkindbeförderung

1. Welche Pläne gibt es in den nächsten 10 Jahren für den Ausbau und die Verbesserung

der Sicherheit der Schulwege, sowohl zu Fuß, als auch mit dem Fahrrad?

2. Schulbusse und Bahnen sind häufig unpünktlich, überfüllt oder fallen ganz aus. Welche

Maßnahmen sind geplant, um die Qualität der Schulkindbeförderung zu verbessern?

3. Die Taktung der Schulbusse passt häufig nicht zu den Schulzeiten. Welche Maßnahmen

sind hier geplant?

VIII. Schulreinigung

1. Die Qualität der Schulreinigung ist in vielen Schulen nicht ausreichend. Anbieter werden

zwar gewechselt, das Ergebnis verbessert sich häufig aber nicht. Welche Maßnahmen

sind hier geplant?

SPD Ettlingen auf Facebook

Facebook-Logo