Herzlich Willkommen bei der SPD Ettlingen

 

Wir begrüßen Sie ganz herzlich auf unserer Homepage. Vielleicht haben Sie sich deshalb eingewählt, weil Sie sich über unsere Struktur und die Schwerpunkte unserer Arbeit informieren wollen. Möglicherweise wollen Sie aber auch unsere Mandatsträgerinnen und Mandatsträger in den Kommunalparlamenten und im Kreistag kennen lernen oder erfahren, wer in den einzelnen Parteigremien aktiv mitarbeitet. Warum auch immer Sie bei uns gelandet sind - hier sind Sie richtig. Nehmen Sie sich Zeit und informieren Sie sich über unser Programm, unsere Ideen und Aktivitäten. Sicher werden Sie schnell feststellen, dass die Ettlinger SPD viel Interessantes zu bieten hat. Falls Sie Lust auf Mitarbeit bei uns bekommen haben, dann melden Sie sich doch einfach.

Wir freuen uns auf Sie!

Für die SPD Ettlingen
Simon Hilner Stadtverbandsvorsitzender
Bernd Hinse OV-Vorsitzender Bruchhausen
René Asché, Fraktionsvorsitzender 
Norbert Märkle, OV-Vorsitzender Ettlingen
Sonja Steinmann, OV-Vorsitzende Ettlingenweier/Oberweier
Patrick Diebold, Vorsitzender Jusos Ettlingen


Übrigens: Unsere aktuellen Termine finden Sie unter dem entsprechenden Menüpunkt, oder direkt > hier!

 

04.07.2018 in Europa von Jusos Karlsruhe-Land

Jusos lehnen Transitzentren ab und fordern Seehofers Rücktritt

 

Die Jungsozialist*innen im Kreis Karlsruhe-Land lehnen den Asylkompromiss zwischen CDU und CSU strikt ab und warnen die SPD davor, der Vereinbarung zuzustimmen. "Die SPD muss jetzt eine klare Haltung zeigen: Wir sind nicht Streitschlichter für Merkel und Seehofer. Wir lassen uns nicht erpressen", so die beiden Juso-Sprecher*innen Aisha Fahir und Dennis Eidner. Die sogenannte Einigung lasse zudem mehr Fragen offen, als sie beantworte. Grundlage für eine Zusammenarbeit sei der Koalitionsvertrag und die Bedingungen unserer Verfassung. “Zur Migrationspolitik gibt es konkrete Vereinbarungen. Transitzentren stehen nicht darin und damit brechen sie erneut den Koalitionsvertrag", erklären die Jusos.

03.07.2018 in Kreisverband von SPD Karlsruhe-Land

Kreis-SPD diskutiert über Europa und will Erneuerung vorantreiben

 

Die über 100 Delegierten der SPD-Ortsvereine im Landkreis Karlsruhe kommen am Freitag, den 6. Juli, um 18 Uhr zur Kreisdelegiertenkonferenz „Europa“ in der Mineralix-Arena in Weingarten zusammen. Der Kreisvorsitzende Christian Holzer wird über die Erneuerung des SPD-Kreisverbands Karlsruhe-Land sprechen und einen Ausblick für die kommenden Monate geben. „Wir sind fest entschlossen die Erneuerung der Sozialdemokratie voranzutreiben, denn sie ist nötig“, so Holzer. Weiter werden die Delegierten über die Zukunft der Europäischen Union diskutieren. So wird der Europapolitiker und ehemalige Kreisvorsitzende René Repasi eine europapolitische Grundsatzrede „Die Zukunft der Europäischen Union ist sozial und solidarisch – oder sie hat keine“ halten.

21.06.2018 in Fraktion

Wo sehen Sie Handlungsbedarf in Ettlingen?

 

So oder so ähnlich war die Fragestellung, mit der sich der SPD-Infostand am 2. Juni auf dem Marktplatz beschäftigt hat. Über ein "Themen-Rad" konnte jeder drei Schwerpunkte setzen. Zur Auswahl standen Wohnen, Mobilität & Verkehr, Lärm, Umwelt, Schule & Bildung, Digitalisierung, Angebote für Kinder, Jugendliche oder Senioren, Handel & Gewerbe, Kinderbetreuung, Bürgerdialog oder Barrierefreiheit. Danke für die tolle Resonanz ! Mehr als 100 Bürger und Bürgerinnen haben die Möglichkeit genutzt mit uns ins Gespräch zu kommen. Deutlich wurde, dass es nicht ein einziges zentrales Thema in Ettlingen gibt. Besonders Wohnen beschäftigt die Menschen. Dabei geht es insbesondere um mehr bezahlbaren Wohnraum. Aber auch die Themenblöcke Umwelt, Verkehr, Mobilität und Bildung war für Sie von vermehrtem Interesse. In den Gesprächen stellte sich heraus, dass es beim Radverkehr sowohl für die Fahrradfahrer selbst als auch die Fußgänger und Autofahrer Verbesserungspotential gibt. Eine Entzerrung von Rad-, Auto- und Fußgängerverkehr in einem neuen Fahrradwegekonzept ist zwingend notwendig. Sofort umsetzbar ist allerdings: mehr gegenseitige Rücksichtnahme. Danke für die vielen konkreten Hinweise z.B. zum öffentlichen Nahverkehr (Fahrten im Wohngebiet, Leerfahrten, keine E-Busse, zu große Busse), zur Barrierefreiheit (Albert-Stehlin-Haus zum Horbachpark, in der Innenstadt) oder auch zur Optimierung des Verkehrsflusses durch Kreisverkehre. Wir bleiben dran und sind auch weiterhin für Sie da.

18.06.2018 in Pressemitteilungen von SPD Karlsruhe-Land

Geplante Urheberrechtsrichtlinie gefährdet unsere Demokratie

 

Bei der Diskussionsveranstaltung des Arbeitskreises Europa der SPD Karlsruhe-Land, konnte Melanie Köller, Vorsitzende und Hans-Jürgen Gottwald, stellv. Vorsitzender des Arbeitskreises neben zahlreichen Gästen auch den 32-jährigen SPD-Europaabgeordneten Tiemo Wölken im ver.di-Haus Karlsruhe begrüßen. Tiemo Wölken der sich im Rechtsauschuss mit der digitalen Agende beschäftigt informierte über den aktuellen Stand der Urheberrechtsrichtlinie, die für einheitliche Urheberrechte im digitalen Netz sorgen soll. „Die Thematik ist sehr komplex. Upload-Filter sollen verhindern, dass auf Plattformen wie Youtube oder Facebook unter anderem Fotos oder Filme hochgeladen werden, in denen Urheberrechte verletzt werden. Letztendlich entscheiden dabei Algorithmen, ob etwas veröffentlicht wird oder nicht. Das gleicht einer Zensur und gefährdet unsere Demokratie“, so Tiemo Wölken. Weiter sagte Wölken: „Wir müssen nach weiteren Lösungen suchen. Der aktuelle Entwurf ist nicht zukunftsweisend.“

Der junge SPD-Europaabgeordnete diskutierte mit den anwesenden Gästen auch über die Zukunft der Europäischen Union. In der Diskussion wurde deutlich, dass die EU reformiert werden muss. Weiter müsse den Bürgern deutlich gemacht werden, welchen Nutzen die EU für die Menschen hat.

Es wurde auch über den Klimawandel und die Jugendarbeitslosigkeit gesprochen. „Wir müssen dringend handeln“, forderte ein Genosse. Wölken plädiert dafür, die EU mit eigenen Einnahmen auszustatten. „Der deutsche Bundeshaushalt hatte ein Volumen von 329 Mrd. Euro. Die Europäische Union hat ein Budget von 155 Mrd. Euro. Wir werden die Probleme in Europa nicht lösen können, wenn die Nationalstaaten der EU keinen Spielraum geben und gleichzeitig immer mehr Aufgaben abgeben ohne entsprechende Gegenfinanzierung“, so Tiemo Wölken.

Nach der Veranstaltung sagte der SPD-Kreisvorsitzende Christian Holzer: „Die Europäische Union ist ein einmaliges Friedensprojekt. Sie gibt uns mehr Freiheit und mehr Rechte. Selbstverständlich müssen wir gemeinsam die EU weiterentwickeln. Wir sollten uns aber nicht wünschen, keine europäische Staatengemeinschaft zu haben!“

14.06.2018 in Ortsverein

Bundesverdienstkreuz für Helma Hofmeister-Jakubeit: What a wonderful world!

 

Sichtlich gerührt war sie dann doch ob des nicht enden wollenden und tosenden Applauses und der standing ovations der zahlreich erschienenen Gäste zur Verleihung des Bundesverdienstkreuzes im Ettlinger Schloss am vergangenen Samstag an sie – Helma Hofmeister-Jakubeit. Sie, die sie Ehrungen ihrer eigenen Person am liebsten aus dem Weg ging, konnte sich nun nicht mehr drücken. Helma ist ein Glücksfall für die Partei, für die Stadt und für alle Projekte, denen sie sich in ihrem langen beruflichen, aber vor allem ehrenamtlichen Leben angenommen hat und denen sie sich noch immer widmet oder widmen wird. Stringenz und langer Atem in der Sache gepaart mit weiblichem Charme und Herzblut haben oft zum Erfolg ihrer Projekte beigetragen. Neben der Hospiz- und Altenarbeit, dem Aufbau des effeff hat sie mehr als 20 Jahre auch die Arbeit der SPDFraktion im Ettlinger Gemeinderat geprägt und entscheidend mitgestaltet. Immer noch aktiv als Kreisrätin bereichert sie weiterhin das politische Tagesgeschäft und mischt sich ein. Wie schon die Staatssekretärin bei der Übergabe des Bundesverdienstkreuzes zu recht anmerkte: Für die Verdienste von Helma Hofmeister-Jakubeit müsste es mehr als einen Orden geben!

Die SPD-Fraktion, die Ortsvereine und der Stadtverband der SPD Ettlingen gratulieren ganz herzlich!

Termine

Alle Termine öffnen.

19.07.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Ortsvereinssitzung SPD Ettlingen

26.07.2018, 18:30 Uhr - 27.07.2018, 21:00 Uhr Kreisvorstandsitzung

13.09.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Ortsvereinssitzung SPD Ettlingen

18.10.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Ortsvereinssitzung SPD Ettlingen

15.11.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Ortsvereinssitzung SPD Ettlingen

Alle Termine

SPD Ettlingen auf Facebook

Facebook-Logo