Umweltschutz beginnt im Kleinen!

Veröffentlicht am 05.09.2019 in Fraktion

Dass wir in Ettlingen zwischenzeitlich eine Wohnraummanag erinhaben, begrüßen wir ausdrücklich! Frau Kolasch hat eine wichtige Aufgabe übernommen, deren Wert sich sicherlich schnell herausstellen wird. Wenn man sich ihr Aufgabengebiet anschaut, stellt man schnell fest, dass sich darin alle Anforderungen, die die SPD-Rathausfraktion bei ihrem Antrag auf Einrichtung dieser Stelle seinerzeit definiert hatten, eins zu eins wiederfinden. Leerstandmanagement, Wohnungstauschprogramme, Umzugsprämien, Wohnraumförderprogramm unter Einbindung der Stadtbau und bei Erfolg auch Einbindung der anderen Wohnbaugenossenschaften wie Alba oder Baugemeinschaft, hatten wir Sozialdemokraten als Aufgabengebiete für die neue Stelleninhaberin definiert. Wie effektiv ein Wohnraummanagement sein kann, lässt sich unschwer an den Ergebnissen einer vergleichbaren Initiative in Offenburg ablesen. Dort ist es den Verantwortlichen nämlich gelungen, innerhalb von nur zwei Jahren neunundsiebzig Wohnungen, die deren Eigentümer zuvor nicht mehr vermieten wollten, zu akquirieren. Das entspricht einem ganzen Neubaugebiet! Welchen effektiveren Beitrag zum Umweltschutz kann man leisten? Menschen erhalten Wohnraum, ohne dass man dafür Grünflächen versiegeln muss. Deshalb: Ganz viel Erfolg, Frau Kolasch!

Für die SPD Fraktion:
René Asché, Stadtrat

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

09.01.2020, 19:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Ortsverein Ettlingen

28.03.2020, 09:00 Uhr Fahrradmarkt 2020

Alle Termine

SPD Ettlingen auf Facebook

Facebook-Logo