Mitten im Winter

Veröffentlicht am 15.12.2016 in Fraktion

Planungen für den Sommer: Investitionen am Badesee Buchtzig lange überfällig Die Sanierungsmaßnahmen am - von vielen Bürgern gern genutzten und beliebten - „Buchtzig“ sind nach 30 Jahren Stillstand dringend notwendig. Insbesondere der Umstand, dass Menschen mit Handicap eine transportable Containertoilette nutzen mussten, war nicht länger zumutbar. Durch die geplanten Maßnahmen, wird der Sanitär- u. Küchenbereich des Restaurants aufgewertet. Das bedeutet, die Infrastruktur für alle Badegäste wird deutlich verbessert. Als nächste Maßnahme steht die Lösung der Verkehrsproblematik an, was sowohl den fließenden als auch den ruhenden Verkehr betrifft. Es ist angedacht, das Parkplatzangebot deutlich zu erweitern. Damit würde auch die Sicherheit beim Betreten bzw. Verlassen des Geländes verbessert. Und auch der abfließende Verkehr würde spürbar entzerrt und entlastet. Damit wäre unser Badesee für die nächsten Jahre gerüstet. Der „Buchtzig“ ist das einzige Bad, bei dem bei langen, warmen Sommern ein ausgeglichenes Betriebsergebnis möglich ist. Hoffen wir auf viele solche positiven Jahresergebnisse, denn dann hätten wir auch mit dem Wetter Glück!

Für die SPD Fraktion:
Karl-Heinz Hadasch, Stadtrat

 
 

Bundestagskandidat Patrick Diebold

SPD Ettlingen auf Facebook

Facebook-Logo

Der Rote Faden

Link zur Anmeldung