Lastenräder als Beitrag zum Klimaschutz

Veröffentlicht am 01.10.2019 in Fraktion

Bereits im Kommunalwahlkampf haben wir mit unserer Aktion „Klimaschutz durch Lastenrad!“ auf die Vorteile von Lastenrädern als Alternative zum Auto aufmerksam gemacht. Denn immer mehr Leute steigen gerade für innerstädtische Fahrten immer öfters aufs Fahrrad. Allerdings gibt es genug Situationen wo das normale Fahrrad keine wirkliche Alternative ist. Man denke nur an den Wocheneinkauf für die Familie oder den Kauf von Getränkekisten. Beides ist mit einem normalen Fahrrad nur schwer zu transportieren. Wir wollen deshalb den Erwerb von Lastenrädern fördern!  Denn mit Lastenrädern lässt sich auch der Wocheneinkauf leicht nach Hause transportieren und das ganze ohne den CO2 Ausstoß eines Autos.

 

Wir haben deshalb letzte Woche offiziell einen Antrag gestellt:
„Lastenräder für Ettlinger Familien“: Wir wollen für den Haushalt 2020 erstmals Geld einstellen, zur direkten Förderung des Kaufes von Lastenrädern. Damit soll Familien und Alleinerziehenden der Umstieg vom Auto auf ein Lastenrad erleichtert werden. Die Förderung soll ca. ¼ bis ⅓ des Anschaffungspreises decken. Wer nach dem Umstieg sein Auto oder Zweitwagen abschafft, oder gar kein KFZ besessen hat, soll nach 3 Jahren einen Nachhaltigkeitsbonus von 250€ erhalten. Wir wollen mit der Förderung von jeweils 15 Lastenrädern mit und ohne E-Motor beginnen. Je nach Erfolg des Programms, soll die Förderung zukünftig ausgeweitet werden.
 
Für die SPD Fraktion:
Simon Hilner, Stadtrat

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

25.10.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Mitgliederversammlung SGK Karlsruhe-Land

30.10.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Gründung der wirtschaftspolitischen Denkfabrik der SPD Karlsruhe-Land

07.11.2019, 19:00 Uhr Sitzung SPD Stadtverband Ettlingen

14.11.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Bildungsgespräche mit Andreas Stoch, MdL und Kultusminister a.D.

22.11.2019, 19:00 Uhr Jahreshauptversammlung SPD Stadtverband Ettlingen

Alle Termine

SPD Ettlingen auf Facebook

Facebook-Logo