Kopfbild

SPD Ettlingen

ÖPNV in Ettlingen: Linie 112

Fraktion

ÖPNV in Ettlingen

Auf Grund einiger Bürgernachfragen und in Absprache mit den örtlichen Bürgervereinen (Bürgerverein Neuwiesenreben, IG Ettlingen-West) haben wir Oberbürgermeister Arnold ein paar Vorschläge zur Verbesserung des örtlichen Nahverkehrs (Buslinie 112) gemacht.

 

 

Hier unsere grundlegende Forderungen:

  • Anschluss der Linie 112 an Ettlingen-West (bessere Anbindung von Ettlingen-West an den Friedhof beim Kasernengelände)

  • Anschluss der Linie 112 an die Innenstadt und das Albgaubad

  • Anschluss der Linie 112 an den nördlichen Friedhofs Eingang

  • Ausdehnung der Fahrzeiten der Linie 112 auch auf den Samstag

Neben der allgemein schlechten Busanbindung von Neuwiesenreben wollen wir eine bessere Anbindung von Ettlingen-West an den Friedhof erreichen.

Wir wollen keine extra Busse oder neue Linien, die für mehr Lärm und Schmutz sorgen. Wir wollen nur die aktuelle Linie 112 so ausbauen, dass die Stadtteile besser und effektiver miteinander verbunden sind. Aktuell gibt es z.B. keine direkte Busanbindung von Neuwiesenreben an die Innenstadt. Ein schneller Besuch auf dem Wochenmarkt ist damit für einige Mitbürgerinnen und Mitbürger unmöglich.

Oberbürgermeister Arnold informierte uns, dass die Vorschläge aufgenommen wurden und zeitnah mit dem zuständigen Landratsamt Karlsruhe diskutiert werden.

René Asché - Fraktionsvorsitzender, Pressesprecher SPD Ettlingen

 
 
 

SPD Ettlingen auf Facebook

Facebook-Logo

 

Counter

Besucher:89591
Heute:5
Online:1
 

Suchen